Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

***Newsticker***

Bloh fällt immer was neues ein

06.04.2022

Zuletzt erzählten wir euch, das Bloh schrecklich langweilig alleine in seinem Zwinger ist. Weshalb er auch abends immer mit zu Laurien (Auszubildende im zweiten Lehrjahr) durfte. Bei den ganzen Kuscheleinheiten, die er dann bekam, fiel auf das er einen Knubbel am rechten Vorderbein hat, in Schulterhöhe. Dieser wurde schnell wegoperiert und der Knoten in die Pathologie geschickt. So viel dazu, kurz nach der Narkose noch beim Tierarzt bekam Bloh einen Krampfanfall, vermutlich lediglich durch die Narkose. Einen Tag später kam der zweite Anfall und darauf zwei Tage später der nächste. Die Anfälle sind immer nur kurz und direkt danach geht es ihm auch gleich wieder gut. Nach seinem letzten Anfall, da wir aktuell nicht mehr davon ausgehen, dass da lediglich die Narkose dran schuld ist, geht es für Bloh zum Tierarzt. Da wird zum einen seine Wunde kontrolliert und zum anderen wird ihm blutabgenommen, in der Hoffnung, das wir dann wissen, was seine Anfälle auslöst.