Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

***Newsticker***

Bunny macht dem Osterhasen konkurrenz

12.04.2022

 

Als Fundkatze landet Bunny bei uns im Tierheim. Und der Name ist bei der kleinen Katze leider Programm. Dadurch das sie hochgradige HD hat kurz erklärt bei der Hüftgelenksdysplasie (HD) liegt der Gelenkkopf nicht optimal in der unterentwickelten Hüftpfanne. Bei Bunny ist eigentlich gar keine Hüftpfanne vorhanden. Zudem hat sie auch noch eine Patellaluxation, normalerweise gleitet die Kniescheibe in einer Art Führungsrinne bei Bewegungen von oben nach unten. Wenn die Kniescheibe aus der Rinne springt, nennt man das eine Patellaluxation. Bei Bunny ist diese Rinne aber kaum vorhanden, so dass die Kniescheibe eigentlich nie da ist, wo sie hingehört. Auf den Röntgenbildern kann man erkennen, dass ihre ganzen Problematiken angeboren sein müssen. Vermutlich durch jahrelange Inzucht. Da sie durch ihre Probleme in den Hinterbeinen seit Jahren eine extreme Fehlhaltung im ganzen Körper hat, bilden sich auch schon langsam Spondylosen in ihrer Wirbelsäule. Sprich zwischen ihren Wirbeln kommt es langsam zu Verkalkung, sodass die Wirbelsäule weniger beweglich ist als normal. Durch diese diversen Probleme läuft Bunny nicht wie eine normale Katze, sondern eher wie ein Kaninchen. Bald darf sie in ihr neues zu Hause ziehen, zu Leuten, die sich mit solchen Problemen gut auskennen.