Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

***Newsticker***

Endlich - wir haben eine Diagnose

10.03.2020

Katzenmädchen Tigra machte uns schon seit langem Sorgen, wegen ihrer extrem hohen Trinkmenge und der daraus resultierenden Unsauberkeit.

Nach einigen Untersuchungen bestätigte sich nun der Verdacht der Tierärztin. Tigra hat eine spezielle Diabetesform: Diabetes insipidus. Diese hormonelle Erkrankung führt dazu, dass Tigra einen unstillbaren Durst hat. Seit kurzem bekommt die kleine Maus nun spezielle Augentropfen, die ein ihr fehlendes Hormon ersetzen und siehe da, ihr geht es schon so viel besser!

Wir hoffen ganz doll, dass sie schon bald wieder eine ganz normal Katzenleben führen kann und sie dann endlich ein neues Zuhause findet.