Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

***Newsticker***

Mary und Jane geben ein Update

17.05.2022

 

Mary und Jane halten und immer noch auf Trap. Eigentlich waren Jane stellen am Hals komplett verheilt und weg. Jetzt, nach ungefähr 4 Wochen, kommen nach und nach neue Stellen. Erst auf dem Rücken, dann am Kinn überm Auge, der Tierarzt vermutet, das sie eventuell eine Allergie hat. Weshalb sie jetzt ein Medikament bekommt, das gegen Juckreiz ist, der von Allergien ausgelöst wird. Da heißt es jetzt abwarten und gucken ob die Stellen weniger werden. Mary hat zwar keinen neuen offenen Stellen bekommen, bei ihr wird der Schnupfen aber einfach nicht besser. Da diverse Antibiotika nicht geholfen haben, ist davon auszugehen, dass ihr Schnupfen chronisch geworden ist. Unser letzter Versuch ist es, sie gegen Katzenschnupfen zum Impfen (das hat schon bei mehreren Katzen mit chronischem Schnupfen sehr gut geholfen). Noch ist es nicht besser geworden und da sie so viel Nasenschleim produziert, der dann die Nase zu klebt, wird diese regelmäßig gesäubert. Sie bekommt Schleimlöser und darf täglich inhalieren. Auch bei ihr müssen wir das Geschehen jetzt beobachten und abwarten.