Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

***Newsticker***

Teddylines Beinbruch

10.10.2017

Kaninchen Teddyline hat ein gebrochenes Bein. Sie muss nun allein in einer Quarantänebox wohnen, damit sie sich nicht so viel bewegt und schnell wieder gesund wird. Außerdem hat der Tierarzt ihr in Narkose eine Außenfixation gebaut, die die gebrochenen Knochen zusammenhält, um so zu gewährleisten, dass der Bruch richtig und sauber wieder zusammenwächst. Teddyline ist trotz ihrer Einschränkung aber gut drauf und bekommt täglich Schmerzmittel durch ein köstliches Stück Apfel verabreicht.