Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Private Abgaben

Liebevoller Patches sucht ein neues Zuhause

14.09.2018


Hallo ihr Lieben,

mein Kater sucht ab sofort ein neues, liebevolles Zuhause. Ich muss ihn nun schweren Herzens abgeben, da ich Mitte September wegen des Studiums umziehen muss und ihn nicht mitnehmen kann. Sein Name ist Patches, er ist 2 Jahre alt und orange-weiß gefleckt. Ich habe ihn im Mai 2016 aufgenommen, nachdem ich ihn ausgesetzt auf unserem Hof gefunden habe.

Nach einem Jahr stellte sich heraus, dass Patches an Epilepsie leidet, nachdem er seinen ersten Anfall im Sommer 2017 hatte. Die genaue Herkunft der Anfälle ist nicht bekannt, jedoch vermutet mein Tierarzt, dass der Auslöser die Leber/ die Verdauung sein könnte. Für genauere Untersuchungen standen mir jedoch nicht die finanziellen Mittel zur Verfügung. Seitdem ist er auf Spezialfutter angewiesen. Die Daten seiner letzten Anfälle sind 17.09.2017, 9.10.2017, 6.07.2018, 09.09.18.
Die Stärke seiner Anfälle variiert.

Des Weiteren wurde bei seiner Kastration ein Herzfehler bei ihm festgestellt. Dieser macht sich durch schnelles oberflächliches Atmen bemerkbar, welches aber nicht immer auftritt.
Zu seinen Krankheiten kommt noch seine Geräuschempfindlichkeit. 

All das hört sich jetzt erstmal sehr problematisch an, ist aber im Alltag keine große Einschränkung.

Sieht man von diesen Aspekten ab, ist Patches ein sehr lieber, verschmuster, verspielter, neugieriger und vor allem liebebedürftiger Kater, der nicht unbedingt gerne alleine ist. 

Patches ist aufgrund seiner Krankheiten ein Stubenkater und sollte nicht nach draußen. Zu dem Zusammenleben mit anderen Katzen kann gesagt werden, dass er während des Urlaubes im Tierheim mit einem anderen Kater zusammengelebt hat, was keine Probleme bereitete. Patches ist geimpft.

 

Wenn ihr Interesse, noch weitere Fragen habt oder Patches kennenlernen wollt, meldet euch bitte bei mir, Romilly Alana Rieck, unter 0175/8609221 (auch WhatsApp) oder romilly-alana-rieck@gmx.de.