Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Aktuelle Hunde zur Vermittlung

Wir stellen vor...

Casper - ein Chaot mit Vorbelastungen

  • Rasseweißer Schäferhund-Mix
  • Farbeweiß
  • Alterca. 6 Jahre
  • Geschlechtmännlich
  • Kastriertja
  • Schulterhöheca. 60 cm
  • Fund / AbgabeAbgabe

"Casper" ist seit Januar 2017 bei uns im Tierheim.

CASPER

- zu ihm bekannten Personen sehr freundlich
- Fremden gegenüber sehr skeptisch!!!!!
- hunde/ rasseerfahrene Menschen gesucht
- aufgrund von Beißvorfällen Maulkorb oder Leinenzwang
- Jagdtrieb, nicht ableinbar
- verträglich nach Sympathie (meistens aber eher nicht so)
- kann ein paar Stunden alleine bleiben
- keine Kinder und andere Tiere

Hallo, ich bin Casper.
Ich bin nach vier Jahren leider wieder ins Tierheim zurückgekommen, weil mein Besitzer beruflich ins Ausland musste und mich nicht mitnehmen konnte. In den letzten vier Jahren ist leider auch ganz schön viel passiert. Ich muss euch nämlich sagen, dass ich fremde Menschen echt übel finde. Und dann kann ich auch ziemlich böse werden. Durch anfängliche Unwissenheit ist es leider zu ein paar Vorfällen gekommen, die nicht so schön waren. Deshalb habe ich mittlerweile die Pflicht, draußen im Freien einen Maulkorb zu tragen. An der Leine sollte ich sowieso geführt werden, da ich etwas Jagdtrieb habe und bei fremden Menschen eben schnell ungehalten werden kann. Zur Sicherheit also.

Wenn ich Mensche kenne und mag, bin ich ein absoluter Schmusetyp. Ich kann hören, bin umgänglich und lieb und kann kein Wässerchen trüben. Wenn man allerdings Besuch bekommt, dann sieht man eine ganz andere Seite an mir. Deshalb suche ich auf jeden Fall Menschen mit ausreichend Hundeerfahrung und ihr solltet Euch nicht blöd vorkommen, wenn ich einen Maulkorb trage. Für mich ist das nämlich gar nicht so schlimm ;-)
Managen heißt das Zauberwort. Wenn man mir sagt, was ich zu tun und zu lassen habe und Situationen schnell und richtig einschätzen kann, dann kann man ganz gut mit mir leben!
Kinder sollten nicht im Haushalt leben, genau so wenig wie andere Tiere. Wenn ihr außerdem voll die Partymäuse seid, dann passen wir auch nicht so ganz zusammen. Denn ich hab gerne mein gewohntes Umfeld mit den gleichen Leuten.
Ein ländliches Wohnumfeld mit eigenem Garten wäre für mich das Optimum. Denn (wenn der hoch genug eingezäunt ist) darf ich da auch ohne Maulkorb rumflitzen.

Vielleicht sollten wir uns mal kennenlernen? Am besten ruft ihr vorher eben an und macht einen Termin aus :-)

Euer Casper

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha