Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Aktuelle Katzen zur Vermittlung

Wir stellen vor...

Graui Maui kannn nur in Wohnungshaltung ausziehen

  • RasseEKH
  • Farbesilbergrau
  • Geschlechtmännlich
  • Kastriertja
  • FIV/FeLVpositiv
  • Wohnungshaltungja
  • Fund / AbgabeFund

"Graui Maui (FIV pos.)" ist seit Dezember 2017 bei uns im Tierheim.

Hallo,

ich bin Graui Maui, ein waschechter Streuner vom platten Land, größter Mäuseschreck von Welt! Das Doofe ist jetzt nur, dass ich hier im Tierheim FIV positiv getestet wurde und mein Leben als Streuner damit vorbei ist. Um andere Katzen nicht anzustecken, darf ich nämlich nur noch in Wohnungshaltung vermittelt werden. Weil mir das völlig gegen den Strich geht, habe ich mich in einer Kratzbaumhöhle einquartiert und schmolle vor mich hin.
Kalle, mit dem ich zusammenwohne (der hat auch FIV), hat mir gesagt, ich solle nicht so eine Flunsch ziehen und besser lieb werden, weil ich dann schneller ausziehen kann - aber davon bin ich noch gar nicht überzeugt!

Ihr seht, wenn ihr mir eine Chance geben wollt, dann müsst ihr ganz schön Geduld mitbringen. Ich hatte doch mit Menschen noch nie etwas zu tun, hab euch Zweibeiner immer nur aus der Ferne gesehen, weiß gar nicht was ich mit euch anfangen soll. Dieses Kuscheln, von dem Kalle immer so schwärmt, das kenne ich gar nicht.
Damit ich mit der Zeit lieb werden kann, möchte ich gerne in einen ruhigen Haushalt ohne Kinder, Hunde und andere hektische Gesellen ziehen, ein vernetzter Balkon sollte vorhanden sein und möglichst viel Platz, denn ich war ja nie so richtig eingeschränkt als Streuner.

Wenn ihr mögt, kommt mich besuchen und wir betrachten uns aus der Ferne - Kalle und seine Erzählerei müsstet ihr solange ignorieren, der braucht immer so viel Aufmerksamkeit. ;-)
Bis dann,
euer Graui Maui

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha