Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Aktuelle Kleintiere zur Vermittlung

Wir stellen vor...

Teddyline muss regelmäßig dem Tierarzt vorgestellt werden!

  • RasseZwergwidder
  • Farberot
  • Alterca. 21 Monate
  • Geschlechtweiblich
  • Fund / AbgabeAbgabe

"Teddyline" ist seit Juli 2018 bei uns im Tierheim.

Hallöchen liebe Leute!

Mein Name ist Teddyline und ich bin momentan das niedlichste Kaninchen hier im Tierheim......meiner Meinung nach!

Allerdings meinen die Pfleger hier, dass ich nicht ganz einfach in der Haltung wäre.....unverschämt sowas zu behaupten....finde ich. So ganz unrecht haben sie jedoch nicht....ich bin eine ziemliche Zicke und in einer Beziehung will ich die Hosen anhaben! Außerdem habe ich leider Probleme mit meinem Auge und benötige diesbezüglich regelmäßige Tierarztbesuche. Der Tierarzt sollte auf jeden Fall kaninchenerfahren sein, da können die Leute hier aus dem Tierheim aber sicherlich auch den ein oder anderen Tipp geben.
Leider wächst hinter einem meiner Auge etwas komisches....der Doc meint es könnte eine Zyste sein. So ganz genau wissen wir das leider nicht, ich muss jedoch wahrscheinlich mein Leben lang Augentropfen bekommen (einmal täglich). Solang dieses Ding sich nicht verändert, komme ich gut damit klar. Aber ganz vielleicht, evtl., möglicherweise müsste das Auge irgendwann sogar entfernt werden. Dies wollen wir ja erstmal nicht hoffen, aber meine neuen Besitzer müssen sich auf regelmäßige Tierarztbesuche (Kontrolle des Auges) und ggf. auch irgendwann auf eine größere OP mit den dementsprechenden Kosten einstellen.

Ich würde mir für meine Zukunft ein Gehege in gesicherter Außenhaltung wünschen. Das Gehege sollte mardersicher gebaut sein und mir viel Platz bieten. Wenn Du ein tolles Gehege oder sogar ein Kaninchenzimmer in Deiner Wohnung hättest, könnte ich mich damit bestimmt auch arrangieren. Das kenne ich halt bloß noch nicht und bin dann ggf. erstmal ein bisschen ängstlicher.
Ansonsten bin ich ein sehr neugieriges Mädel. Ich komme an die Gehegetür und bettel um Futter. Anfassen finde ich noch doof....aber wenn Du mir was leckeres vor die Nase hälst, lasse ich mich bestimmt auch irgendwann mal streicheln.

Da ich, wie oben erwähnt, ein etwas dominantes Kaninchen bin, wäre ein Gruppe oder ein dominanter Bock nicht optimal. Toll wäre ein devoter Kerl....dann brauchen wir auch sicher nicht lange um die Rangordnung festzustellen ;-)

Joa....nun habe ich ja einiges über mich geschrieben....bzw.....schreiben lassen :-)
Komm mich doch einfach mal hier im Tierheim besuchen. Ich wohne in der Hasienda!
Am Besten wenn die Mädels von der Kleintiergruppe im Tierheim sind. Die können auch Genaueres zu meinem Augenproblem erzählen. Immer freitags von 15-17 Uhr und sonntags von 10-12 Uhr sind sie hier im Tierheim und Du kannst gerne einfach so vorbeikommen. Oder aber Du schreibst eine Mail an info@kleintiergruppe-ol.de ODER rufst unter 01577/1840737 an (bitte Nachricht hinterlassen, sie rufen zurück).

Bis hoffentlich ganz bald,
Deine Teddyline

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha