Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Aktuelle Kleintiere zur Vermittlung

Wir stellen vor...

Kasimir mit wilder Frise würde gern mit Blümchen ausziehen!

  • RasseLöwenkopf
  • Farbegrau - weiß gescheckt
  • Alterca. 4 Jahre
  • Geschlechtmännlich
  • Kastriertja
  • Fund / AbgabeAbgabe

"Kasimir" ist seit Juli 2018 bei uns im Tierheim.

Hallo,

ich bin der Kasimir und wurde hier im Tierheim abgegeben. Leider hat die Frau in dem weißen Kittel....ich glaube man nennt sie Frau Doktor.....gesagt, dass meine Schneidezähne nicht so schön wachsen wie sie eigentlich sollten.
Nun habe ich mit meinen Tierpflegerfreunden in vielen Besprechungen beratschlagt was wir denn nun wohl machen können....denn ich möchte wirklich nicht alle zwei Wochen zum Weißkittel müssen, das fänd ich ziemlich stressig. Also haben wir gemeinsam beschlossen, dass ich einmal ganz kurz schlafen gelegt werde und wenn ich wieder aufwache sind diese blöden Zähne dann einfach weg.

Die Lösung find ich ehrlich gesagt ganz schön dufte....dann ärgern mich meine Zähne auch nicht mehr. Nur mit dem Futter ist das dann wohl so ne Sache. Meinen neuen Möhrchengeber sollten also Möhrchenraspler heißen ;-) Also sollte mein Futter immer schön klein gemacht werden.

Ein bisschen mulmig ist mir natürlich schon vor diesen Eingriff....aber meine Freundin Blümchen, die ich hier im Tierheim kennenlernen durfte, hat erst vor ein paar Wochen genau das gleiche Problem gehabt. Sie sagt, das ging ganz schnell und ich brauche mir da gar keine Gedanken machen. Und sie würde hier auf mich warten und mich betüdeln....so wie das richtige Krankenpfleger machen würden!

Da wir beide dann noch besser zueinander passen, wäre eine gemeinsame Vermittlung in ein neues Zuhause natürlich mächtig toll! Doch wenn das nicht geht, sind wir natürlich jeder für sich auch sehr dankbar, dass man uns Zahnlosen überhaupt ein Zuhause schenken möchte.
Dieses Zuhause sollte ein schönes, großes Gehege sein. Bei Außenhaltung ist es natürlich sehr wichtig, dass das Gehege mardersicher ist. Also rundherum gesichert mit Draht oder Holz.
In einen handelsüblichen Käfig oder Stall ohne Anbau werden wir nicht vermittelt.

Die Pfleger hier meinen, ich solle auch noch kurz darauf eingehen, wie die Zukunft mit mir aussehen wird! Natürlich wird die ganz wunderbar, ich bin ein netter, manchmal noch etwas schüchterner Kerl und werde Dein Leben ganz sicher bereichern :-)
Natürlich sollten meine Zähne regelmäßig bei einem kaninchenerfahrenen Tierarzt kontrolliert werden. Wenn es ganz blöd läuft, kann es auch zu vermehrten Tierarztkosten kommen, denn möglicherweise nutzen sich irgendwann meine Backenzähne nicht so ganz gut ab.....aber halt nur vielleicht ;-)

So, nun hab ich echt eine Menge geschrieben. Vielen Dank für die Zeit, die Du Dir genommen hast um das ganz zu Ende zu lesen <3

Wenn Du mir ein neues Zuhause schenken möchtest, melde Dich doch bitte bei den Mädels der Kleintiergruppe....die sind sowas wie die Sekretärinnen der Langohren!
Immer freitags von 15-17 Uhr und sonntags von 10-12 Uhr sind sie hier im Tierheim und Du kannst gerne einfach so vorbeikommen. Oder aber Du schreibst eine Mail an info@kleintiergruppe-ol.de ODER rufst unter 01577/1840737 an (bitte Nachricht hinterlassen, sie rufen zurück).

Komm' mich doch mal besuchen, ich wohne hier im Kleintierhaus!
Dein Kasimir

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha