Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Aktuelle Kleintiere zur Vermittlung

Wir stellen vor...

Großer Nils hat es faustdick hinter den Ohren!

  • RasseStallhasenmix
  • Farbebraun - weiß
  • Geschlechtmännlich
  • Kastriertja
  • Fund / AbgabeBeschlagnahmung

"Nils" ist seit November 2018 bei uns im Tierheim.

Huhuuuuu!

Nils ist mein Name und ich bin ein Deutscher Riesen Mix. Wir Großen sind gar nicht viel anders als die Lütten, meist sind wir jedoch etwas entspannter und nicht ganz so schreckhaft.
Ich bin ein sehr stabiler Typ würde man glaube ich sagen. Als ich hier ins Tierheim kam, ging es mir gar nicht gut, ich hatte doll juckende Ohren und mein Kopf war ein bisschen schief. Heute geht es mir aber super duper gut und das zeige ich nun auch.

Bevor wir auf meine Eigenheiten eingehen, möchte ich noch kurz erzählen, wie ich zukünftig leben möchte. Gerne würde ich ein Außengehege beziehen, dieses sollte ausreichend groß (mindestens 6 m²) und mardersicher gebaut sein.
Ob ich mir ein Plätzchen in Deiner Wohnung vorstellen könnte, hängt ganz davon ab wie Du Dir das vorstellt. Kläre dies am Besten mit den Pflegern ab, die können dann schauen, ob es zu mir passt.

Nun zu meinem Problem: manche hier sagen, dass ich ein echter Blödmann bin. Ich sage....ich bin speziell! Zu Euch Menschen bin ich neugierig und überhaupt nicht böse! Das ist doch schonmal positiv. Hier im Tierheim habe ich bislang mit meinem Bruder zusammengewohnt, der hat aber schon ein neues Plätzchen gefunden. So versuchte man mich zunächst mit einer anderen Häsin und später mit meiner Schwester zu vergesellschaften, doch das ging ziemlich in die Hose. Ich bin wohl ein wirklich dominantes Kerlchen. Das macht eine Vermittlung natürlich nicht einfacher....es sollten schon recht erfahrene Halter sein, die nicht gleich davor zürückschrecken, wenn es mal ein bisschen Gejage und Fellflug gibt. Ob ich mich besser mit Mädchen oder mit Jungs verstehe, kann ich gar nicht sagen. Ggf. müsste man das einfach mal ausprobieren. Wichtig dabei ist, dass ich auch in der Vergesellschaftungsphase ganz viel Platz habe, damit wir Häschen uns auch mal aus dem Weg gehen könnten. Hier beraten aber die Pfleger sehr gerne und sofern wir hier gerade ein passendes, freies Plätzchen haben, können wir das auch gerne im Tierheim ausprobieren.

Magst Du Herausforderungen? Dann bist Du bei mir auf jeden Fall an der richtigen Adresse! Melde Dich gerne direkt im Tierheim oder bei den Mädels von der Kleintiergruppe. Am Besten wenn sie hier im Tierheim sind.
Immer freitags von 15-17 Uhr und sonntags von 10-12 Uhr sind die Mädels von der Kleintiergruppe hier im Tierheim und Du kannst gerne einfach so vorbeikommen. Oder aber Du schreibst eine Mail an info@kleintiergruppe-ol.de ODER rufst unter 01577/1840737 an (bitte Nachricht hinterlassen, sie rufen zurück).

Ich würde mich über ein Kennenlernen sehr freuen!
Dein Nils

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha