Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Aktuelle Kleintiere zur Vermittlung

Wir stellen vor...

Terence sucht ein Zuhause bei erfahrenen Haltern!

  • RasseDeutscher Riesen - Mix
  • Farbewildfarbig
  • Alterca. 7 Jahre
  • Geschlechtmännlich
  • Kastriertja
  • Fund / AbgabeAbgabe

"Terence" ist seit Juni 2019 bei uns im Tierheim.

Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich!

Mein Name ist Terence und ich wurde hier mit einigen weiteren Kaninchen abgegeben, da sich die Lebensumstände meiner Halterin geändert haben.
Alle anderen Kumpels haben bereits ein neues Zuhause gefunden, aufgrund gesundheitlicher Probleme, musste ich jedoch erstmal behandelt werden und darf erst jetzt, wo alles abgeklärt ist, einen Bewerbungstext schreiben - okay....ich gebe zu....ich lasse schreiben ;-)

Ich bin ein sehr stattlicher Kerl, wiege so um die 5-6 kg und suche daher nach einem Zuhause mit sehr viel Platz. Mindestens 6 m² sollte dieses Zuhause als Grundfläche bieten, ein Gehege in Außenhaltung muss zudem ein- und ausbruchsicher gebaut sein. Bevorzugt suche ich einen Platz im Freien, denn ich liebe es mir den Wind um die Nase wehen zu lassen und bin mir nicht sicher, ob ich mich bei Dir in der Wohnung auch wohlfühlen würde.

Aufgrund meines Alters und meiner Rasse bin ich ein ruhiger Geselle und möchte auch in meinem neuen Zuhause nicht so viel Stress haben. Eine nette Kaninchendame wäre super für mich, mit Kaninchenböckchen verstehe ich mich überhaupt nicht, das wurde hier schon getestet ;-)

Nun möchte ich Dir ein wenig über meine gesundheitlichen Probleme erzählen und was da so auf meinen neuen Besitzer zukommen wird. Typisch für meine Rasse bereiten mir meine Knochen arge Probleme. Ich habe Arthrose und leichte Spondylose und muss deshalb ein Zuhause bekommen, welches recht geschützt gebaut ist. Viele sagen, dass man Arthrose Häschen lieber drinnen halten sollte, doch Erfahrungen hier haben gezeigt, dass gerade die Bewegung im Winter die Knochen munter hält und sie weniger steif werden lässt. Wegen meiner Knochen muss ich täglich Schmerzmittel bekommen, die nehme ich aber ganz freiwillig über ein Stück Banane auf. Also null Problemo.
Auch sind meine Augen leider nicht so schön und tränen ganz oft und viel. Das führt dazu, dass mir unterhalb der Augen das Fell verklebt und sich rote, wunde Stellen bilden. Wir haben hier nun herausgefunden welche Augentropfen helfen und diese muss ich einfach ein Leben lang, mindestens 1 x täglich in die Augen geträufelt bekommen.

Das alles mache ich aber wunderbar mit und ich hoffe einfach ganz ganz doll, dass mich jemand trotz der Probleme aufnimmt. Wenn Du noch offene Fragen hast, dann melde Dich gerne bei meinen Kleintierpflegern oder direkt bei der Kleintiergruppe - die managen nämlich alles für uns Langohren.

Immer freitags von 15-17 Uhr und sonntags von 10-12 Uhr sind die Mädels von der Kleintiergruppe hier im Tierheim und Du kannst gerne einfach so vorbeikommen. Oder aber Du schreibst eine Mail an info@kleintiergruppe-ol.de ODER rufst unter 01577/1840737 an (bitte Nachricht hinterlassen, sie rufen zurück). Wir können auch gerne einen Termin zu einer anderen Zeit vereinbaren.

Bis hoffentlich gaaaaanz bald,
Dein Terence

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha