Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

***Newsticker***

Professor von Knacks hat ein Problem

30.10.2021

Als Professor von Knacks zu uns kam, haben wir direkt gesehen, dass etwas mit seinem Bein nicht stimmt. Also ging es auf direktem Weg zum Tierarzt. Beim Tierarzt stellte sich raus, dass sein hinteres linkes Bein ausgerenkt ist. Zum Glück kann unser Professor mit seinem Bein ganz normal weiter leben, denn schmerzen hat er keine. Es sieht halt nur gewöhnungsbedürftig aus.