Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

***Newsticker***

Purzel lebt sich erstmal ein

08.12.2022

Purzel ist eine Abgabekatze und bei uns, weil ihre vorherige Halterin nicht mehr mit ihr und ihren Krankheiten klargekommen ist. Sie hat Ataxie und Epilepsie. Bei Ataxie schickt das Kleinhirn die Daten zu Vorder- und Hinterbeinen nicht mehr richtig ab und die Bewegung funktionieren nicht mehr ganz so flüssig. Epilepsie löst unbehandelt Krampfanfälle aus, dass sie schon eine kleine weile, bei uns ist, ist ihre Epilepsie aktuell sehr gut eingestellt. Durch ihre beiden Krankheiten hat sie zudem eine zentrale-Blindheit. Hierbei sind die Augen der Katze zwar gesund, doch die Sehnerven sind beschädigt (durch die Ataxie und Epilepsie) und das Gehirn kann die Informationen, die das Auge aufnimmt, nicht mehr richtig verarbeiten. Zudem hat sie auch eine kleine Entzündung in den Augen, dafür bekommt sie aktuell auch noch Augentropfen. Von Tag zu Tag vertraut Purzel uns mehr und wir dürfen immer mehr mit ihr machen, sei es Bürsten, streicheln oder auch Augentropfen geben, gegen die Entzündung.