Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

***Newsticker***

Trudi und ihr kaputtes Becken

18.11.2021

Trudi kam nach einem Autounfall zu uns und wurde dann direkt weiter zum Tierarzt gebracht. Da kam raus, dass ihre Schwanzwirbel gebrochen sind und sie einen Bruch an der Hüfte hat. Der Schwanz musste ihr abgenommen werden, an ihrer Hüfte wurde nichts gemacht. Scheinbar hatte sie sich den Bruch schon vor längerer Zeit zugezogen, weshalb er schon wieder zusammen gewachsen ist. Abgesehen von ein wenig Humpeln stört sie die kaputte Hüfte nicht.