Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Ehemalige Tiere unseres Tierheims

Sie haben ein Tier von uns übernommen? 
Dann freuen wir uns natürlich sehr, wenn berichtet wird, 
wie es ihr oder ihm mittlerweile geht.


Deshalb einfach ein paar Zeilen schreiben und ein paar 
Fotos einstellen und schon sind wir glücklich :-)



 

Hund "Sally"

Hallo, ich weiß nicht, ob ihr euch noch erinnern könnt...... Ich war 2008 bei euch, da war ich noch nicht mal ein Jahr alt. Ihr habt mich an Tina und Niels vermittelt....... Da habe ich es richtig gut getroffen. Nach ein paar Umzügen bin ich jetzt in Varel. Meine Familie ist richtig toll. Tina und Niels sind immer noch Frauchen und Chef.... Nachwuchs haben die zwei auch bekommen. Svea und Jette. Die beiden sind sechs. Als Hütehundedame habe ich ganz schön viel zu tun gehabt. Sehr glücklich bin ich auf meine alten Tage und es geht mir richtig gut. Danke das ihr mir die beiden vermittelt habt. Liebe Grüße Sally

Nils Hinderlich

Katze "Zorro und Amigo (weißes gesicht) ehemals Mr. Kaddy und Eugen "

Hallo ihr lieben.

Wir sind jetzt nun seit Ende November in unserem neuen zu Hause. Wir haben uns sehr gut eingelebt.

Am Anfang sah man uns nur zusammen, mittlerweile kann auch einer bei Mama und einer bei unserem Mädchen sein.
Wir kuscheln gerne, aber hauen beim toben gerne mal Mamas Kaffeetasse um.
Noch sind wir drinnen aber freuen uns wenn es bald wärmer wird das wir raus können.
Ganz liebe Grüße
Zorro und Amigo

Yvonne Schleime

Katze "Furby"

Hallo, hier ist der kleine Furby. Ich wollte auch mal allen ein frohes neues Jahr wünschen und einen kurzen Bericht über mich geben. Ich bin jetzt 3 Wochen bei meinen neuen Katzeneltern und meinem neuen Rudel. Zu Anfang war das echt stressig für mich. Ich hab mich da lieber in meine Kratzbaumhöhle verzogen und alles beobachtet. Aber Bones ( der getigerte Bodybuilder), der wie ein großer Bruder auf mich aufpasst, hat mich gleich an die Pfote genommen und mir alles gezeigt. Dann gibt es ja auch noch den Skinny, den kennt ihr vielleicht auch noch.(Figur schwarzer drahtiger Stubenninja). Der war am Anfang echt fies und hat mich einen kleinen Stinker genannt. Naja, Deo war halt alle. Aber mittlerweile komme ich mit dem auch gut aus. Einzig der Hund....der will mir ständig die Ohren putzen, dabei höre ich doch gut. Bei dem bin ich noch etwas vorsichtig. Allerdings passen Mama und Papa immer auf und eigentlich tut der ja auch gar nix. Nur bin ich jedesmal nass, igitt....Mir geht's echt klasse und ich bin schon ordentlich gewachsen. Klasse, das die anderen auch alle vermittelt sind. Ich hoffe, denen geht's genauso gut wie mir. Liebe Grüße ans gesamte Team Euer Furby

Corinna Reising

Seite 1 von 27

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha