Ich will helfen!

Helfen Sie und unterstützen Sie unsere Arbeit!

Spenden Sie jetzt oder werden Sie Pate.

zurück

Ehemalige Tiere unseres Tierheims

Sie haben ein Tier von uns übernommen? 
Dann freuen wir uns natürlich sehr, wenn berichtet wird, 
wie es ihr oder ihm mittlerweile geht.


Deshalb einfach ein paar Zeilen schreiben und ein paar 
Fotos einstellen und schon sind wir glücklich :-)



 

Zwergkaninchen "Flo und Minna"

Hallo :) wir sind Flo und Minna
Heute sind wir in unser neues Zuhause gezogen. Wir waren sehr aufgeregt, hatten aber keine Angst, nachdem wir in unserem neuen Stall zur Begrüßung Brokkoli und sogar süße Birnenstücke entdeckt haben. Außerdem haben uns unsere neuen Eltern schon öfters mal besucht.
Im neuen Zuhause angekommen mussten wir natürlich erst einmal alles mit unseren Kinndrüsen makieren, sogar das Essen wurde nicht verschont :). In unserem neuen Stall sind zwei Sandkästen, da habe ich nach der ganzen Aufregung meinen Mittagsschlaf drin gehalten, vorher habe ich aber die Hälfte auf dem neuen Teppich verteilt. Das habe ich aber erst gemerkt nachdem ich mit dem Buddeln fertig war:P

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserer Pflegemami, der Jasmin. Sie hat alles geplant und uns sogar noch zu unseren neuen Eltern gefahren :)
Liebe Grüße Flo und Minna

Aiko Hofmann

Kater "Menzoberranzan (ehemals Jimmy)"

Hallo,

ich bins, eurer Menzi (ehemals Jimmy).
Heut bin ich genau ein halbes Jahr bei Frauchen und Herrchen. Wenn ich mir überlege, wieviel Angst ich damals noch vor Menschen hatte... Streicheln ging nicht, Hochheben schon mal gar nicht, ich musste mit einem Kescher gefangen werden...
Inzwischen bin ich ein richtig doller Schmusekater, und renne draußen meinem Frauchen hinterher wie ein Hund ;-) Aber ich habe sie eben so lieb und sie ist eine erfahrene Katzenmami. Ich bin ein kleines Mamasöhnchen: ;-)
Doch nachts bin ich Chef draußen in meinem Revier und ein gnadenloses Raubtier, denn ich fange und fresse alles, was ich kriegen kann: Mäuse, Schmetterlinge, Motten, Fliegen, Mücken, Spinnen... und und und. Auch den Keller halte ich spinnenfrei. Wenn ich da mal wieder auf Spinnenjagd war, lachen sich Frauchen und Herrchen immer so richtig über mich kaputt, denn in meinen Schnurrhaaren und im Fell hängen überall die Spinnweben. Tja. Ich nehme meine Aufagbe als Kammerjäger eben sehr sehr ernst! :-)
Ich freue mich sehr, dass ich hier sein darf und will hier auch NIE wieder weg!!!
Bis bald!
Euer Menzi

Werner und Carolin Schoon

Zwergkaninchen "Knut & Kurti (ehemals Xatu und Natu)"

Hallo!
Seit März wohnen wir nun schon in unserem neuen Zuhause und fühlen uns sehr wohl! Wir erkunden immer mehr die Wohnung. Am liebsten liegen wir zusammen unter dem Sofa oder liegen zusammen mit unserem Frauchen auf dem Sessel und lassen uns kraulen. Die Mitarbeiter vom Wochenmarkt haben wir sogar so verzaubert, dass wir ganz viel Möhrengrün und Blätter bekommen.

Schöne Grüße


Swantje Steenemanm

Seite 1 von 36

Sie haben weitere Fragen?

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten:

Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Captcha