Aktuelles

Neuigkeiten aus dem Tierheim

Was passiert gerade im Tierheim Oldenburg? Hier findest Du alle aktuellen Meldungen, sortiert und filterbar nach Themen.

Dora und Flora wurden am Straßenrand gefunden, von ihren Elterntieren war weit und breit keine Spur. Da dies kein normales Verhalten von Gänsen ist, haben die Finder die beiden kurzerhand zu uns gebracht. Hier sitzen sie jetzt unter einer Wärmelampe und werden gepäppelt, sodass wir sie, wenn es soweit ist, wieder auswildern können.

Wir wollten euch mal berichten, wie es Garfield so geht. Sein Leistenbruch ist sehr gut verheilt, und er hat seine Femurkopfresektion auch schon hinter sich. Das heißt, ihm wurde bei seinem Hinterbein der obere Teil des Oberschenkelknochens entfernt, also der Teil, der in der Hüftpfanne sitzen sollte. Er hat die OP sehr gut überstanden und […]

Bei Gilbert fing eines seiner Augen an zu tränen, doch sonst war er komplett fit. Als wir ihn uns gemeinsam mit der Tierärztin anschauten, zeigte sich schnell, dass er eine Zungennekrose hat. Da diese sein Immunsystem geschwächt hat, bekam er auch noch eine kleine Hornhautentzündung. Ab da erhielt er Schmerzmittel, Entzündungshemmer und ein Pulver über […]

Als Louise gefunden wurde, hatte sie einen kugelrunden Bauch, und schnell war klar, dass das junge Kätzchen tragend ist und bald eine Schar Kätzchen bekommen wird. Als es dann soweit war, schien Louise ein wenig überfordert und wusste gar nicht so recht, was sie jetzt mit den kleinen Wesen anstellen soll. Am liebsten wollte sie […]

Blue und Tony kamen zu uns, weil sich die vorherige Halterin leider die Tierarztkosten nicht mehr leisten konnte. Beim ersten Tierarztbesuch stellte sich dann auch ganz schnell heraus, dass beide wirklich ganz schlimme Zähne haben. Direkt wurde ein Termin zum “Zähne schön machen” vereinbart. Als es dann soweit war, wurden die Zähne, die leider nicht […]

Bald ist es soweit, Puschis Wunde an seinem Ohr heilt immer besser aus und ist schon fast komplett zugewachsen. Für die letzten Tage muss er jetzt noch einen Kragen tragen, damit er sich auch definitiv nichts an der Wunde kaputt macht. Auch seine Wunde von der Penisamputation ist sehr schön verheilt. Bald hat er es […]

Die Jungtiersaison ist in vollem Gange, und auch die Eichhörnchen sind mit dabei. Leider werden immer wieder junge Eichhörnchen gefunden, die alleine noch nicht überlebensfähig sind, und zu uns gebracht. Bei uns im Tierheim werden die kleinen Nager dann gefüttert, gepäppelt und warm gehalten, bis sie soweit sind, alleine klar zu kommen. Dann erfolgt eine […]

Sherlock wurde bei uns abgegeben, weil sich seine Halterin die Tierarztkosten nach seinem Beinbruch nicht leisten konnte. Bei unserem Tierarzt wurde das kaputte Bein schnell einmal geröntgt. Auf den ersten Blick sah es so aus, als könnte man es mithilfe einer Platte und ein paar Schrauben wieder hinbekommen. Doch als die Wunde und das Bein […]

Gnocchi ist ein aufgeweckter Goldhamster und ist bei uns, weil die Haltung in seinem ehemaligen Zuhause nicht mehr so gut war und auch die Anzahl der Tiere überhandnahm. Gemeinsam mit einem weiteren Hamster, 10 Mäusen, von denen auch schon wieder einige tragend waren, und 10 Meerschweinchen kam er zu uns. Es wurden schnell alle nach […]